Die Sonnenkollektoren von Sandvikengård befinden sich auf der Südseite des Kapellendachs mit Blick auf den See Värmeln.
Die Verkleidungen bedecken eine Oberfläche von 150 m2 und können ein Maximum von 23,7 kW zur Verfügung stellen.
In einem jährlichen Zyklus soll die Anlage kaum 23.000 kWh produzieren
Dies entspricht 1 / 6 des Gesamtverbrauchs der Farm.
In einem Jahr werden wir 2.1 Tonnen CO2 sparen.
Daten von www.energyinbalance.com